Mittwoch, 15. Juni 2011

Das "Schöne" liegt manchmal so nah......

....und so waren wir an einem schönen, sonnigen Pfingsttag im Grünen....in einem wunderschönen Park.
 Bereits 1817 wurde begonnen diesen Landschaftspark anzulegen. Es gibt dort viele seltene Baum-und Gehölzarten. Hier ein kleiner Einblick.









Danke für's schauen und einen schönen Tag noch. Heute Abend nicht verpassen:
Totale Mondfinsternis!!!






Kommentare:

  1. Schön, dein Pfingstspaziergang!
    Ich freue mich auf deine Post! Die letzte Karte ist auch in dem Pinnwand-Buch gelandet, nachdem sie bis letzte Woche in der Küche hing!
    Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Ja, oft liegt das schönste direkt vor unserer Nase und wartet darauf entdeckt zu werden. Tolle Bilder. Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen