Dienstag, 10. Mai 2011

Moderne Schatzsuche

Da das Wetter so wunderbar herrlich momentan ist, ist es um so schöner, wenn ein freier Tag genossen werden kann. Schon eine ganze Weile gehen wir unserer Leidenschaft des Geocachings nach.
Geocaching ist eine moderne Form einer Schatzsuche bzw. Schnitzeljagd.
Ausgestattet mit einem Global Positioning System (GPS)-Empfänger und den Koordinaten eines "Schatzes" aus dem Internet kann man die Schätze finden, die jemand anderes an ungewöhnlichen Plätzen versteckt hat. 
Manchmal muss man vorher auch lustige Aufgaben lösen, bevor man an sein Ziel kommt.
Gestern war es einmal wieder soweit und wir machten uns auf den Weg.



Zwischenergebnis ;-)


...es hat total Spaß gemacht und wir sind tatsächlich fündig geworden...
Zum Schluß haben wir sogar noch etwas zusammen gebaut...., aber soviel darf ich ja nicht verraten, damit andere auch noch den Schatz finden....



Kommentare:

  1. Toll! Klingt nach einem super Tag..

    Mein Bruder macht das auch ab und an - und wenn mein Sohn mal älter ist, werden wir damit wohl auch unsere Zeit verbringen :)

    LG
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Greta!
    Ich habe mich auch schon öfter mit einer Freundin über Geocaching unterhalten und finde das auch super interessant.
    Wir werden das bestimmt auch bald mal ausprobieren!
    Viele Grüße,
    Hexalotta

    AntwortenLöschen
  3. Kannte ich noch garnicht, aber es hört sich super spannend an. Mach bestimmt richtig Spaß. Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen